Podcasts zu Medienthemen

Internet / Radio

Medienpodcasts

Apple hat mit der Veröffentlichung der neuen iTunes-Version dem Podcast-Phänomen einen weiteren Schub verpasst. In den ersten zwei Tagen nach der iTunes-Veröffentlichung haben Benutzer mehr als 1 Million Benutzer Podcasts abonniert. Die Technologie funktioniert, spätestens mit iTunes kann der Durschnittsanwender Podcasts auf relativ komfortable Weise abonnieren. Wo sind die Inhalte? Zwei Podcasts zu Medienthemen sind mir bislang aufgefallen: On the Media ist ein wöchentliches Radioprogramm des National Public Radio und des New York Public Radio (WNYC). Die Sendung dauert 50 Minuten und diskutiert diese Woche das Recht von Journalisten auf Informantenschutz. Der zweite Podcast ist die von Daniel Fiene betreute Radiosendung «Was mit Medien». Die Sendung erscheint normalerweise auf Radio Q, dem Campusradio für Münster und soll nun regelmässig von Medienrauschen als Podcast bereitgestellt werden.

In einem Interview bei Onlinejournalismus.de äussert sich Wolfang Harrer (US-Wahlblog von ZDF und DW) über den Entwicklungsstand von Podcasting in Deutschland. Harrer erklärt den Rückstand der deutschen Medien und spricht sich für eine Öffnung gegenüber dem Phänomen aus, in dem er die Chance auf eine Wiedergeburt des Radios sieht:

«Was spräche beispielsweise dagegen, einen RSS-Podcastfeed aller Wissenschaftssendungen aller ARD-Hörfunksender anzubieten? Wir haben für diese Sendungen bereits bezahlt, warum macht die ARD sie uns nicht leichter zugänglich»

Podcasts zu Medienthemen:

NPR/WNYC: On the Media

Medienrauschen Podcast: Was mit Medien

Siehe auch:

DIENSTRAUM: Radio für die iPod-Nomaden

New York Times: Big Media Wants a Piece Of Your Pod

New York Times: The Battle for Eardrums Begins With Podcasts

New York Times: Apple Offers New Access to Podcasts

1 Kommentare

  1. mit otm haben sie bereits eines der npr highlighte gefunden. weniger medienrelevant, dennoch interessant, ist KCRWs ‚the business‘ – der sender bietet uebrigens nahezu alle seine programme als podcasts an, inklusive dem beruechtigten ‚morning becomes eclectic‘.

Kommentare sind geschlossen.