Tsunami-Blog des ZDF

Blogging / Online-Journalismus

 Zdfheute Img 23 0,1369,2432471,00

Wolfgang Harrer schreibt für ZDFonline neu ein Tsunami-Blog. Harrer hatte bereits das US-Wahlblog 2004 für das ZDF und die Deutsche Welle betreut. Zum neuen Weblog schreibt ZDFonline: «Mit dem ZDF-Tsunami-Blog wollen wir die weltweite Online-Berichterstattung stärker beobachten und Ihnen auch leichteren Zugriff auf relevante Websites für Angehörige und Hilfesuchende verschaffen.»

Das ZDF war zwar nicht so schnell wie die BBC, die innert weniger Stunden eine Art Weblog («Reporters‘ Log») online stellte. Die Schnelligkeit, mit der ZDFOnline das neue Weblog aufgesetzt hat, erstaunt trotzdem. Im Gegensatz zum Tsunami-Blog des ZDF ist das «Reporters‘ Log» der BBC von der Form her nur an ein Weblog angelehnt und sammelt Berichte von BBC-Korrespondenten vor Ort.

Bei der FAZ und bei Spiegel Online wird vorerst aus Weblogs zitiert, was aber auch schon ein Fortschritt darstellt.

ZDFonline: ZDF Tsunami-Blog

BBC NEWS: Reporters‘ log: Asia disaster

Weitere Artikel zum Thema:

Blogs und der Tsunami

The New York Times: Blogs Provide Raw Details From Scene of the Disaster

Libération: La blogosphère en première ligne

Le Monde.fr: Blogs du globe : vagues de soutien

Telepolis: Die Flutkatastrophe, Blogs und Handys

2 Kommentare

  1. tsunami blog

    Das ZDF hat ein „Tsunami-Weblog“ eingerichtet, in dem Informationen aus der Region, Satellitenbilder und Spendeninformationen zusammengefasst werden. zu diesem Thema gibt es weitere Informationen: – Tsunami-Blog des ZDF – Katastrophe in Südasien -…

  2. Elfrida Bohlen sagt

    Tsunamis sind scheiße weil sie alles zerstören was ihnen in den weg kommmt.

Kommentare sind geschlossen.