Saddams Festnahme: Die Macht der Bilder

Medien


Bilder: AP, DPA
derStandard.at: «Perfekt inszenierte Macht der Bilder»
Schlingensief: «Bin Laden hat die starken Bilder vom 11. September, dem wollten die Amis etwas entgegensetzen, was sie nun mit Pik As geschafft haben. (…) Wir reagieren alle auf die Macht der Bilder indem wir glauben, jetzt ist es vorbei und wir haben endlich Ruhe. Dabei ist nur eine Person mit einem langen Bart gefasst worden, die mal Saddam Hussein war oder auch noch ist.»
Burgtheater Wien: Bambiland
«Das Bambiland ist ein mittlerweile die Welt umspannendes Entertainment-Disneyland, das mit dem Irakkrieg dank medialer Vermittlung eine neue Dimension und auch einen neuen Namen bekommen hat: ‚Wartainment‘.»
Yahoo! News Photos: Saddam Hussein Captured

1 Kommentare

  1. Home Sweet Home

    Schönformuliertes in der WoZ: Saddams Heimkehr Jetzt ist der Diktator dort, wo er schon einmal war: in den Armen der USA. — Kleines Saddam-Dossier – Dienstraum: Saddams Festnahme: Die Macht der Bilder – Dienstraum: Medien und Saddam – Infamy: St….

Kommentare sind geschlossen.