Medienphilosophie(n)

Medien / Medientheorie

Frank Hartmann: Medienphilosophie(n)
„Die Ausdifferenzierung der Medientechnik in den postmodernen Gesellschaften hat neue kulturwissenschaftliche Ansätze erzeugt, die sich jenseits der tradierten disziplinären Schemata platzierten, um diese im Detail wiederum (leider) zu reproduzieren: so gibt es neben einer Medienwissenschaft, Medientheorie, Mediensoziologie, Medienökonomie, Medienarchäologie, Medienästhetik, Medienpädagogik etc. neuerdings auch eine Medienphilosophie.“

1 Kommentare

  1. hallo! habe soeben eure site entdeckt, superlinks! vorallem über medienphilosophie gefällt mir. ich habe viele der erwähnten bücher gelesen, finde den text hier aber schwieriger zu lesen als die bücher, das heisst: lest bücher, leute ‚g‘.

Kommentare sind geschlossen.