Location Based Services

Technologie

heise mobil: Das Handy kennt den Weg
„Location Based Services nutzen die Gelegenheit, dass ein eingeschaltetes Handy jederzeit über die Funkzelle, mit der es in Verbindung steht, lokalisiert werden kann. (…) Das Angebot umfasst vor allem Reisedienstleistungen wie Routenplaner, City-Guides, Hotel- und Restaurantführer sowie Tankstellenortung. Darüber hinaus bieten die Dienste Hilfe beim Shopping, indem sie den Weg zu den nächstgelegenen Supermärkten und Geldautomaten weisen oder nach Schnäppchen in der näheren Umgebung fahnden. (…) Insbesondere Community-Funktionen sollen LBS zu solcher Popularität verhelfen, wie sie heutzutage SMS erfährt: Dabei zeigt das Handy Freunde oder beliebige andere Handy-nutzer an, die sich zurzeit in der Nähe aufhalten. Die Branche nennt eine solche Funktion ‚Friends around‘.“

1 Kommentare

  1. F. Schönholzer sagt

    Lokalisierung im Falle eines weiteren Hirnschlages oder Herzproblemen erforderlich!

Kommentare sind geschlossen.