Sarkozy, der Medienvampir

“Casse-toi pauvre con!”, auf Deutsch: “Hau ab, Du Idiot” – das sind die Worte mit denen es der französische Präsident Sarkozy auf Youtube zu Berühmtheit gebracht hat. Auslöser für den Ausraster aus dem Jahre 2008 war ein Besucher, der dem Präsidenten auf der Landwirtschaftsschau bei Versailles den Händedruck verweigert hatte. Sarkozy gehört neben Berlusconi zu […]

Read full story · Comments { 0 }

Die iPad-Apps der Verlage: eine magische Wende?

“Man berührt es und wird dadurch berührt”, schreibt Mara Delius heute in der FAS über das iPad. Laut Delius könnte das Wundergerät eine Revolution einläuten an deren Ende eine “magische Verbindung von Wirklichkeit und Virtualität” stehe. Dass es sich bei den Menschen in den Schlangen vor den Apple Stores um “Berührte” handelt, wurde mir heute […]

Read full story · Comments { 10 }

Über einen Antagonismus, den es nicht gibt.

Print-Journalisten werden nicht müde und beschwören einen imaginären Antagonismus zwischen traditionellen Medien und Weblogs. Einmal wird die unübersichtliche «Schwarmintelligenz» des Web 2.0 der professionelle Analyse und zuverlässigen Information der «Qualitätszeitungen» gegenübergestellt. Ein anderes Mal bedrohen die geklauten Fast-News der «Web 2.0-Blogger» den «Slow Journalismus» der guten alten, nach Papier duftenden Magazine. Die Gegenüberstellungen haben eine […]

Read full story · Comments { 6 }

Radikale Transparenz?

Wie Microsoft einerseits erfolgreich im Unternehmen das Bloggen fördert und andererseits in umfangreichen Dossiers ihre Mitarbeiter auf bevorstehende Interviews vorbereitet: «Yet the old company culture is not gone, as evidenced by an executive briefing memo from Microsoft’s PR firm, Waggener Edstrom, that Vogelstein was inadvertently sent in the body of a scheduling email. At nearly […]

Read full story · Comments { 3 }

Saddams Exekution auf allen Kanälen

Vivian Salama analysiert für Arab Media & Society nochmals detailliert die Medienberichterstattung über die Exekution Saddam Husseins. Sie beschreibt wie sich die Netzwerke auf das Ereignis vorbereitet hatten und die Veröffentlichung des Mobiltelefon-Videos ihnen einen Strich durch die Rechnung machte. Die freie Erhältlichkeit des Videos im Internet verdeutliche gemäss Salama die Existenz einer neuen Medienwelt, […]

Read full story · Comments { 2 }

«Und worüber bloggst Du?»

Am vergangenen Samstag habe ich an der Blogcamp Switzerland teilgenommen, mein erstes Mal an einer Bloggerkonferenz. Ich stand morgens um 6 Uhr in Genf auf, um nach Zürich an die ETH zu reisen und aktiv den Schritt von Online nach Offline zu wagen. Eines vorneweg: Es hat sich gelohnt. Einerseits endlich die Gesichter hinter Blogs […]

Read full story · Comments { 0 }

Yahoo als Befehlsempfänger

Vergangenen Samstag sah ich Michel Lemaurs Film «Yahoo, la Chine», der anlässlich des Genfer Film-Festivals der Menschenrechte aufgeführt wurde. Darin geht es um den chinesischen Journalisten Shi Tao, welcher im April 2005 zu 10 Jahren Haft verurteilt wurde. In Zusammenhang mit seiner Verhaftung wurde bekannt, dass Yahoo Informationen über Shis Email-Konto an die chinesischen Behörden […]

Read full story · Comments { 2 }

Jeder sein eigener Sender

Die taz bespricht das Weblog des schwedischen Aussenministers Carl Bildt, der dieses neue Medium offensichtlich sehr wirksam einzusetzen versteht. Den schwedischen Traditionsblättern kann dies nicht gefallen. Sie monieren, dass Bildt mit seinem Weblog seine persönliche Meinung durchdrücken wolle und das Svenska Dagbladet fordert, dass sich der Aussenminister gefälligst Interviews stellen solle. Wie verstörend: Bildt nutzt […]

Read full story · Comments { 0 }

4 Jahre Gefängnis für ägyptischen Blogger

Die ganze internationale Aufmerksamkeit hat (vorerst) nichts genützt. Der ägyptische Blogger Abdelkarim Suleiman (Kareem Amer) wurde heute zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. In seinem Weblog hatte er die Al-Azhar Universität und den ägyptischen Staatspräsidenten Hosni Mubarak kritisiert. Man muss sich Relationen nochmals verdeutlichen. BBC spricht von ungefähr 6000 aktiven ägyptischen Blogger in einem Land mit […]

Read full story · Comments { 0 }

«Build it and they will com…» Part II

Was sagt uns der Verkauf von StudiVZ an die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck? Dass wir in Phase 2.0 des Wahnsinns treten? Was hat sich an der Mentalität der Web-Entrepreneure verändert? Nicht viel, sagen die einen. Während die Venture-Kapitalisten noch über «irrational pricing», «top-line revenue», « gross margins» und «rapid innovation» fachsimpeln, versucht Tim O’Reilly, der […]

Read full story · Comments { 3 }